Travelite Trolley Portofino Test

Travelite Trolley Portofino Koffer

Travelite Trolley Portofino Koffer wp_admin

Trolley Test

Stabilität
Rollen
Verarbeitung
Verfügbarkeit

Fazit: Der Travelite Portofino ist ein leichter und preiswerter Koffer. Zwar ist immer Luft nach oben, doch erhält man mit dem Portofino Trolley einen soliden Reisebegleiter, der kaum Wünsche offen lässt. Hochwertigere Modelle, die einen Unterschied ausmachen kosten gleich das vielfalche des günstigen Travelite Koffers.

3.4

Travelite Portofino


Kaufen bei Amazon.de

Der Travelite Portofino ist ein Upright Trolley (verfügt über 2 Rollen und einem Standfuß). Travelite zeigt sich selbstbewusst und bringt den Portofino in verschiedenen Größen auf den Markt. Als Koffer aus Polyester, wie nahezu alle textilen Weichkoffer geschaffen sind, hat der Travelite Portofino zwei Totschlagargumente zum Kauf. Zum einen wäre da der Preis zu nennen. Der Travelite Portofino ist eines der günstigsten Modelle im Test. Der günstige Preis kommt durch das verarbeitete Material zustande. Das heisst jedoch nicht, dass ein solcher Koffer, nur weil er günstig ist, auch minderwertig sein muss. Zwar finden sich immer wieder billig produzierte Koffer aus Fernost auch auf dem deutschen Markt, doch haben die namhaften Hersteller auch einen Ruf zu verlieren. Wir wollten es genauer wissen und stellen den Travelite 2-Rollen Trolley Portofino auf den Prüfstand.

Ausstattung

Der Travelite Portofino verfügt über eine Ausstattung, die gerade als Handgepäck sinnvoll ist. Während die Vorteile von Hartschalenkoffern in der Robustheit liegen, haben Koffer aus Kunststofffasern die Möglichkeit Taschen und Fächer am Koffer unter zu bringen. Der schnelle Zugriff auf die Außentaschen eines Koffer lässt Gebrauchsgegenstände kurzerhand zücken oder wieder verschwinden. Travelite hat diesen Umstand erkannt und bringt einen ganzen Organizer im Frontfach des Portofino unter. Gut sortiert – auch im Koffer – ist der Anspruch. So finden Stifte ihren eigenen Platz im Organizer, aber auch Taschen und Platz für Papiere und Ausweise ist vorhanden. Der Innenraum des Koffers ist mit fließendem Polyester ausgekleidet. Anders als herkömmlich finden keine Kreuzgurte Anwendung, sondern Spanngurte, die quer über die Wäsche gespannt werden. So sollen weniger Knitterfalten entstehen. Der Deckel des Koffers verfügt über eine seperate Tasche.

Beschaffenheit

Textile Koffer sind meist so engmaschig verarbeitet, dass sie eine hohe Haltbarkeit vorweisen können. Auch der Travelite Portofino ist ein solcher Koffer. Die Nähte an den Schnittstellen und Kanten sind ordentlich verarbeitet und weisen keinerlei Nachlässigkeit auf. Vorbildlich zeigt sich, dass die Fronttasche nicht etwa aufgesetzt ist und ausbeulen könnte, sondern in den Koffer eingelassen wird. So kann der Koffer auch als Reisekoffer sorgenfrei an das Personal der Fluggesellschaft abgegeben werden.

Fazit

Der Travelite Portofino ist unser Preis-/Leistungssieger. Vor allem die gute Durchdachtheit des ganzen Konzepts dieses Reisebegleiters zeugt von Erfahrung und Anspruch an die eigenen Produkte.


Kaufen bei Amazon.de


2 Responses to Travelite Trolley Portofino Koffer

  1. Stefan Wulf says:

    Nicht so teuer, aber dennoch edel im Aussehen, sollte mein Koffer sein. Der Travelite Trolley Portofino erfüllt diese Eigenschaften. Man bekommt ihn in verschiedenen Größen, ich hab mich für die mittlere Größe entschieden. Der Trolley hat zwei Rollen und lässt sich gut ziehen und ist aus Polyester, mit verschiednen Fächern. Die Reißverschlüsse lassen sich leicht öffnen und schließen und insgesamt macht der Trolley einen stabilen Eindruck.

  2. Swen Mauer says:

    Oft haben Koffer einen Nachteil, doch bei dem Travelite Portofino konnte ich noch keinen finden. Die Verarbeitung und der Stauraum sind hervorragend und der Koffer hat bei mir den Praxistest absolut bestanden. Obwohl mir das Design nie wichtig war, bin ich jetzt doch verwöhnt, da der Trolley sehr elegant ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑