Koffer reparieren

Koffer Reparatur

Falsch verstaut, eine Kante übersehen, zu schwer bepackt – jede Reise ist ein Test für unser Gepäck. Wie bei jedem Gebrauchsgegenstand, so hinterlässt die Zeit auch an Koffern ihre Spuren. Schönheitsfehler, wie kleine Dellen oder Kratzer, sind noch kein Grund zur Sorge. Doch wenn ein Rad eiert, der Standfuß wackelt oder der Reißverschluss klemmt, dann stellt sich die Frage nach der Ersatzbeschaffung.

Bei hochwertigen Koffern, die den Test der Zeit ansonsten gut überstanden haben, lohnt sich stattdessen oft eine Reparatur. Ein sachgerecht reparierter Koffer ist praktisch neuwertig und wird noch viele Jahre gute Dienste tun. In der Regel lassen sich selbst größere Beschädigungen, wie ein Riss in der Außenschale oder ein defektes Schloss, schnell und kostengünstig beheben.
Natürlich kann auch vorbeugend gehandelt werden, zum Beispiel durch den Austausch gealterter Griffe und Scharniere. Einen Test auf solcherlei Schwachstellen führt der Fachmann in wenigen Handgriffen durch. Ebenso können Ersatzschlüssel für Schlösser verbreiteter Marken besorgt werden.

Bild: © pixabay.com




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑