Kinderkoffer Test – Kindertrolleys für die kleinen Lieben!

Während es den Kindern mehr um das Aussehen ihres Koffers geht, setzen Eltern eher auf andere Werte. Ein Koffer für Kinder muss vorrangig sehr mobil sein. Hierzu zählt nicht nur ein gutes Fahrgestell, sondern auch ein angenehmes Gewicht des Koffers. Der Koffer darf nicht mehr wiegen als sein Inhalt ist hier die Faustregel. Um beide Parteien glücklich zu stimmen stellen wir im Kinderkoffer Test die besten Trolleys für Kinder vor. Machen Sie mit uns den Vergleich und lassen Sie sich über die Bestenliste zum bewussten Kaufentscheid führen.

Der richtige Koffer ist die Halbe Miete

Damit Sie nicht bereits vom Reiseantritt einen Urlaub brauchen, sollten Sie Ihren Kindern den Spaß an der Freude bereits vor dem Abflug nach Hause bringen – in Form eines kindgerechten Koffers. Gefällt dem Kind der Koffer und darf er diesen sein eigen nennen, wird das Packen zur wahren Wonne. Doch auch auf dem Weg zum Flughafen ist man stolz auf seinen Koffer und Papa bekommt seine verdiente Pause. Es darf sich den schönen Dingen gewidmet werden.

Kinderkoffer im Test

Damit ein Koffer dem Kind auch zusagt, darf er einfach nicht das triste Grau der typischen Koffer haben. Farbenfroh und witzig muss er sich präsentieren! Kindgerecht eben. Kinderkoffer sollten ebenfalls eine einfache Handhabung erlauben. Gerade in Kinderhänden darf der Koffer kein Gramm zuviel haben. Das Gewicht ist ein Testkriterium, das ganz oben ansteht. Dieses reiht sich somit an den Test der Mobilität. Ein Kinderkoffer muss sich quasi von selbst ziehen. Doch auch Kindertrolleys dürfen in Sachen Stabilität und Verarbeitung keine Wünsche offen lassen.

One Response to Kinderkoffer Test – Kindertrolleys für die kleinen Lieben!

  1. Lea Müller says:

    Für unsere beiden Kinder haben wir bunte Kinderkoffer gekauft. Die gefallen unseren Kindern, weil sie schön bunt sind. Wichtig ist aber auch, dass sie leicht und trotzdem strapazierfähig sind und dass sie genug Stauraum bieten. Ganz wichtig ist auch die Verarbeitung, damit alles sicher ist und sich die Kinder nicht an scharfen Kanten verletzen können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑