Titan Koffer im Test

Dieses Kofferset ist technisch sehr hoch entwickelt. Es scheint so, als würde es alle Vorteile in einem Koffer vereinen wollen. Wer bei diesem Set nach Schwachstellen sucht, wird wahrscheinlich nicht wirklich etwas finden. Für höchste Ansprüche steht dieses Koffer-Konzept.

Titan Koffer Test – nichts für schwache Nerven

Die getesteten Titan Koffer bieten dem Reisenden zahlreiche Vorteile, die es leicht macht, sich für dieses Koffer-Set zu entscheiden:

  • Versenktes TSA-Schloss
  • Wasserabweisender Reißverschluss
  • Elegantes Hochglanz-Finish
  • 4 Flüsterdoppelrollen
  • Integrierter Regenschutz
  • Wäschefach
  • Packriemen

Die besonders edle Ausführung dieses Koffer-Sets lässt keine Wünsche offen. Besonders auffallend im Test ist das versenkte TSA-Schloss, welches durch diese Innovation noch besser geschützt ist. Die harte Schale im edlen Hochglanz-Finish unterstreicht die edle Note. Besonders flüsterleise und sehr leichtgängig funktionieren die vier Flüsterdoppelrollen. Durch den wasserabweisenden Reißverschluss und dem integrierten Regenschutz bleibt der Inhalt garantiert trocken. Das ausgeklügelte Innenleben zeichnet sich durch die Trennung der Innenräume aus. Der hochwertige Reißverschluss sorgt für qualitätsbewusstes Auftreten mit dem Koffer. Ergonomisch geformte Griffe und eine Teleskopstange bieten dem Reisenden den höchsten Komfort.

Fazit für die Titan Koffer Test

Elegantes und edles Design trifft innovative Technik. Denn bei diesem Set steht der Sicherheitsgedanke ganz weit oben. Wasserabweisend bietet dieses Set alles, was ein trockener und reibungsloser Transport ausmacht. Der großzügige Innenraum wird durch die praktische Innenausstattung perfekt genutzt. Nur mit Funktionen und edler Optik auffallen, aber nicht durch ein störendes Nebengeräusch, das dachten sich die Ingenieure beim Einbau der leichtgängigen Flüsterdoppelrollen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑