Songmics Koffer im Test

Beste Arbeit geht leichter von der Hand, mit der besten Ausstattung. Da passt doch die Serie der Songmics Koffer tadellos ins Konzept. Innovative Technik und ein ansprechendes Design ermöglichen das Stylen auf allerhöchstem Niveau.

Die Songmics Koffer im Test gewähren beste Einblicke

Ordnung auch bei den kleinsten Dingen, das ist das Bedürfnis vieler Stylisten, die mit den Koffern der Songmics Serie sehr glücklich sind. Die abnehmbaren Etagen bieten einen guten Überblick über die einzelnen Utensilien. Da so ein Koffer unter Umständen sehr schwer werden kann, sind die Produkte von Songmics mit sehr guten und laufruhigen Rollen ausgestattet. Das ist umso wichtiger, damit der Inhalt nicht durcheinander gerät und unnötigen Lärm verursacht. Außerdem stellen die getesteten Songmics Koffer noch praktische Extras zur Verfügung:

  • Kanten aus Aluminium
  • Ecken sind mit Metall geschützt
  • Oberfläche aus Kunstleder Krokodil Maserung
  • Ein Teil kann als separater Handkoffer benutzt werden
  • Jeder Koffer ist mit einem Schlüssel abschließbar
  • Teleskophandgriff

Eine ansprechende Optik ist für ein glückliches und erfülltes Arbeitsleben sehr wichtig. Das wissen die Hersteller von Songmics Koffer und deshalb sind die Oberflächen neben edlen schwarz und grau auch in purpur, lila oder rosa gehalten. Die stabile Verarbeitung wird durch zusätzliche Verstärkungen gesichert. Höchste Flexibilität wird durch die Verwendbarkeit der einzelnen Koffer gewährleistet. Für eine geordnete Aufbewahrung ist eine Trennplatte eingearbeitet.

Fazit für die Songmics Koffer im Test

Die getesteten Songmics Koffer erleichtern das Arbeiten jeden Stylisten und setzen auf eine optisch ansprechende Gestaltung.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑