Der praktische Allrounder – Reisenthel Koffer im Test

Der Allrounder unter den Einkaufstrolleys sieht optisch ansprechend aus und überzeugt durch sein einfaches Design. Dieses wird durch die vielen freundlichen Muster unterstützt. Das strapazierfähige Nylon ist reißfest und bietet dem Einkauf den nötigen Halt.

Reisenthel Koffer im Test – für jeden Tag geeignet

Reißfestes und strapazierfähiges Nylon zeichnen den getesteten Reisenthel Koffer aus. Darüber hinaus ist dieses Material pflegeleicht. Die optische Gestaltung dieser Einkaufstrolleys reicht von freundlich gemustert, bis edel und zeitlos. Die Merkmale hochwertiger Reise Trolleys von Reisenthel sind:

  • Strapazierfähiges und pflegeleichtes Nylon
  • Separates Bodenfach
  • Höhenverstellbare Teleskopstange
  • Eingearbeitete Metallbügel in der Öffnung
  • Zwei Leichtlaufrollen

Mit diesen Trolley macht das Reisen für Kurz- und Langstrecken so richtig Spaß. Die Außentasche ist groß genug für Schlüssel und Dokumente. Sinnvollerweise finden Geldbörse und Handy in der Innentasche ausreichend Platz. Die zwei eingebauten Räder in einem verstärkten Boden erlauben das komfortable Überwinden etwaiger Hindernisse, wie Stufen oder Gehsteigkanten. Der gut gearbeitete Reißverschluss lässt sich auch bei einem Überladen nicht aushängen. Im Allgemeinen punktet dieser Trolley durch seine Strapazierfähigkeit und die daraus resultierende lange Haltbarkeit. Ebenso gibt es die Reisetasche von Reisenthel im Sortiment, die von dem Maßen her auf dem Reise Trolley noch oben drauf Platz findet. Diese Tasche ist ohne Rollen konzipiert, besticht aber durch die Etagengestaltung im Innenraum.

Fazit für die Reisenthel Taschen im Test

Die Reisenthel Taschen aus dem Test sind ein idealer Weggefährte auf Reisen, aber auch im täglichen Leben. Das ansprechende Material ist überaus strapazierfähig und leicht zu reinigen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑